Campen in der Mecklenburgischen Seenplatte

Campen in der Mecklenburgischen Seenplatte - Stellplatz.Info

Kaum einer weiß, dass der größte Binnensee Deutschlands in Mecklenburg-Vorpommern ist. Die Müritz liegt mitten im Müritz Nationalpark und UNESCO Weltnaturerbe. Auf einer Fläche von einem rund 240 km langen und nur um 30 km breiten Streifen befinden sich 1117 natürliche Seen. Diese bilden das größte, vernetzte Wassersportrevier Europas.

Wenn das nicht der perfekte Ort zum Campen ist!

Wir stellen hier ein paar Wohnmobilstellplätze in der Mecklenburgischen Seenplatte vor, bei denen sich das Wasser ganz besonder gut genießen lässt. Ob im, auf oder Unterwasser. Oder einfach vor dem Wohnmobil, unter der Markise den Blick genießen.  Hier gibt es die besten Wohnmobilstellplatz Tipps!

Angefangen direkt an der Müritz, liegen gleich mehrere Wohnmobilstellplätze:

Müritz, Waren und lecker Fisch essen:

Gleich angefangen mit dem Stellplatz am CampingPlatz Ecktannen. Dieser befindet sich direkt an der Müritz, nur wenige Minuten von der Stadt Waren entfernt. Der Stellplatz ist noch vor den Campingplatzschranken und hat eine eigene Ver- und Entsorgungsstation, die sehr gut zu befahren und zu bedienen ist. Direkt nebenan ist der Streichelzoo des Platzes. Der Stellplatz wurde auf Stellplatz.info mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Der Platz besticht durch seine Ruhe, die Sauberkeit der Sanitäranlagen und dem sehr nettem Personal. Auf dem Campingplatz befindet sich ein kleiner Supermarkt, mit Brötchenservice.

Zudem gibt es vom Campingplatz aus einen eigenen Wasserzugang, an dem auch Boote eingelassen werden können. Die großzügige Badestelle, mit flachem Wasserzugang und zeitweiser Bewachung durch Rettungsschwimmer, ist es ein idealer Ort für Familien.

Wenige hundert Meter weiter befindet sich die Möglichkeit Boote, Kanus und weiteres Wassermaterial auszuleihen.

Unser Tipp: Ab zum Müritzfischer und wirklich gutes Fischbrötchen essen! Hier ist es noch authentisch und sehr, sehr lecker!

Campen an der Wassersportbasis

Etwas weiter an der Müritz, am Südostufer, befindet sich der Campingplatz „Boek“ C 16 mit einer Surf- und Kanubasis und der einzigen Kite-Surf-Strecke in der Müritz an einem ausgedehnten Flachwasserrevier. Für alle, die mit ihrem eigenen Boot anreisen, gibt es Bootsliegeflächen an Land.

Wer es weniger aktiv mag, aber dennoch das Wasser genießen möchte, kann es sich auf dem feinen Sandstrand gemütlich machen und den Ausblick auf die Weite des Wassers genießen.

Diesen Sommer besonders wichtig: Knapp 70% der Stellplätze haben Schatten, somit heizt sich das Mobil tagsüber nicht so unglaublich auf, und die Nächte werden entspannter – auch wenn es mal wieder richtig heiß wird!

Auf dem Platz gibt es einen Kiosk und Fahrräder zum Leihen. Mit dem Rad lassen sich die Wälder gut erkunden, wer nichts verpassen möchte, kann auf den Kanuverleih zurückgreifen und die Schönheit der Natur vom Wasser aus genießen. Herrlich! Wie lässt es sich besser entspannen?!

Der Stellplatz hat leider noch keine Bewertung, aber dies kannst Du ändern! Einfach hier die erste Bewertung abgeben!

Unser Titelbild dieses Eintrags kommt vom Campingplatz "Boek" C 16.

Mit dem Wohnmobil mitten zwischen den Booten schlafen!

Auf dem Wohnmobilstellplatz der Marina Malchow gibt es immer viel zu sehen, denn der Stellplatz, der direkt am Wasser einer Marina ist, bietet einen tollen Blick aufs Wasser und das rege Treiben darauf. Es vergehen kaum mehrere Minuten, ohne dass ein Boot oder ein Wassersportler vorbeikommt. Dennoch kommt kein Stress auf, und auch kein Lärm.

Durch die Nähe zu den Booten und der Bootshalle kommt richtig maritimes Flair auf. Natürlich ist hier auch ein perfekter Punkt um auch sein größeres Boot zu Wasser zu lassen.

Der Wohnmobilstellplatz liegt etwas außerhalb, um zum nächsten Ort zu fahren, muss man einige Minuten Radeln, oder man nimmt das Boot. Damit ist man auf dem See teilweise schneller unterwegs!

Auf dem Stellplatz gibt es einen Brötchenservice und ein kleines, aber feines Sanitärhäuschen. Dieses ist sehr sauber, was sich auch in den Bewertungen von insgesamt 4,5 Sternen wiederspiegelt.

Campen im See! Also fast..

Das Insel Camp Werder verfügt über die einzigartige Lage auf einer Insel mitten im Plauer See. Die Insel ist mit einer Straße gut ans Festland verbunden, womit die Anfahrt keine Probleme darstellt, solange das Wohnmobil unter 7 Tonnen ist und weniger als 10 Meter lang.

Alle Stellplätze sind parzelliert und in Ufernähe, was eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Eine Nacht kostet 10,80 Euro und es sind 2 Personen inklusive. Strom und weitere Personen kosten extra. Der Platz ist bei einer Bewertung bisher mit 5 Sternen bewertet.

Campen für Kanu-Liebhaber

Der Stellplatz am Kanu-Club liegt an zwei Kanälen, von denen aus man bequem in den Kummerower und Malchiner See kommt. Entlang der Peene kann man sogar bis nach Anklam paddeln. Der Kanu-Club besteht inzwischen seit 40 Jahren und bietet neben Kanurennsport, Wandersport, Drachenbootsport auch eine Kanuvermietung und Kanu / Drachenboottouren an. Der Kanu-Club liegt im beschaulichen Ort Malchin und bietet Platz für 8 Wohnmobile. Ver- und Entsorgung ist am Wohnmobilstellplatz möglich und eine Nacht inklusive zwei Personen kostet 10€. Strom, Hund und Dusche kosten jeweils 1€ extra

Sportlich Campen

Ein weiterer toller Wohnmobilstellplatz in Mecklenburg-Vorpommern um mit Boot und Wohnmobil unterwegs zu sein, ist der Stellplatz beim Wassersportzentrum Neubrandenburg.

Der Stellplatz bietet 30 Plätze direkt am Wasser, für 10€ die Nacht an. Es gibt neue Sanitäranlagen und direkter Wasser- & Stromversorgung für die Wohnmobile. Der Yachthafen liegt am Tollensesee und ist unweit der Stadt Neubrandenburg. Neubrandenburg ist durch Europas besterhaltene Stadtbefestigung der Backsteingotik bekannt und überzeugt zu dem mit einem umfangreichen Veranstaltungs- und Kulturangebot. Somit kommt auch nach einem langen Tag auf dem Wasser keine Langeweile auf.  

Der Tollensesee liegt in etwa auf der halben Strecke von Rügen nach Berlin und bietet gute Anbindungen auch in andere Seen.

 Viel Action und ganz viel Entspannung

Auf dem  Wohnmobilpark Havelberge am Wobliltzsee liegt an einem der beliebtesten Campingplätze in einem Kiefernwaldgelänge. Direkt vor Ort können Kanus, Boote und Flösse gemietet werden. Mit denen lässt es sich prima von See zu See fahren/ paddeln.

Die Stellplätze auf dem Wohnmobilpark sind mir Strom-, Frisch- und Abwasser-, und Satellitenanschluss versorgt. Dank der besonderen Lage des Wohnmobilparks auf dem Platz kann das Gelände mit einer speziellen Karte auch außerhalb der Schrankenzeiten befahren und verlassen werden. Während der Sommerzeit gibt es in dem naheliegenden Restaurant freitags Shows und samstags Live-Musik auf der Open-Air-Bühne. Für genügend Abwechslung ist also gesorgt!

Das überzeugt auch andere Camper! Bei 17 Bewertungen hat der Platz stolze 4,8 von 5 Sternen!

Wir hoffen, dir hat unsere Auswahl gefallen. Du hast noch mehr Tipps? Dann lass es uns wissen! 

Du hast eigene Bilder von Stellplätzen gemacht? Dann lade diese einfach auf der Detailseite des Stelplatzes hoch! Die anderen Camper freuen sich über autentische Eindrücke!

Interessante Stellplätze:

Premium

Hier werden Premium Stellplätze angezeigt.

mehr zu Premium